Explosionsbox Snowball zum Nikolaus

Halloheute zeige ich euch eine Explosionsbox Snowball – zum Nikolaus.

Diese Bälle hat man letztes Jahr schon bekommen, aber dieses Jahr gibt es eine neue Füllung – Oreo. Sehr lecker 😋😋

Die Person, die diese Explosionsbox zum Nikolaus erhält, mag sehr die Milka Oreo.

Von außen Explosionsbox Snowball

Explosionsbox Snowball

Explosionsbox SnowballEs ist alles in marineblau und flüsterweiß gehalten.

Auch diesmal habe ich die Edgelits Formen Winterstädtchen verwendet. Als ich das Produktpaket im Herbst- Winterkatalog gesehen habe, war es gleich klar, dass ich sie unbedingt haben möchte.

Bei diesem Beitrag habe ich sie schon im Einsatz gehabt. Zusätzlich habe ich aus dem Hauptkatalog noch das Stempelset Tannenzauber benutzt.

Die Flocken habe ich vorher mit VersaMark auf dem Farbkarton Pergament gestempelt, anschließend mit Prägepulver in weiß bestreut und dann mit Erhitzungsgerät das Pulver geschmolzen. Bei dem Deckel habe ich die Flocken in marineblau auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt.

Von innen Explosionsbox Snowball

Explosionsbox Snowball

Den Snowball habe ich auf einen kleinen Podest gesetzt. Auch diesen habe ich mit den Flocken aus dem Stempelset Tannenzauber bestempelt. Damit ich die Klebeflächen vom Pergament verstecken kann, habe ich ein „Fenster“ gebastelt.

Wenn man den Snowball gegessen hat, bleibt ein Loch übrig. Dann kam mir die Idee mit dem LED – Licht.

Explosionsbox LED Licht Explosionsbox LED Licht

Von innen

Explosionsbox LED LichtIch hoffe, dass ich dir der Beitrag gefallen hat.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Explosionsbox, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Adventskalender als Buch – Überraschung

Hallo, heute melde ich mich wieder zurück, diesmal mit einem Adventskalender als Buch als kleine Überraschung für meine Freundin. Sie war ein wenig sprachlos 😂😍.

Die Idee habe ich bei Pinterest gesehen. Ich habe mich daran orientiert, musste nur die Boxen und Buchform an meinen kleinen Geschenken anpassen. Dabei habe ich mich an die Farben vom Designerpapier Voller Vorfreude – Chili und Gartengrün – gehalten.

Adventskalender als Buch Adventskalender als Buch

Adventskalender als Buch

Für außen habe ich das schöne Produktpaket Weihnachten daheim mit den dazu passenden Edgelits Formen Winterstädtchen benutzt.

 

Außerdem habe ich noch eine Stempeltechnik angewendet. Leider kann man es auf dem Bild nicht so richtig sehen. Diese Technik nennt sich Cracked Glass Technik. Dabei stempelt man das Motiv – Spruch und Tannenbäume- auf flüsterweißen Farbkarton. Danach habe ich das Papier mit VersaMark bedeckt. Jetzt habe ich das Stampin’ Emboss Prägepulver Klarlack über das Papier gestreut, überschüssiges Pulver abgeklopft und mit dem Erhitzungsgerät geschmolzen. Dieser Vorgang habe ich vier bis fünf Mal wiederholt. Dabei entsteht eine schöne Schicht. Nun habe ich dieses Papier für etwa 15 Minuten in den Gefrierschrank gelegt. Danach wird das Papier herausgenommen und sofort gebogen oder leicht geknickt. Das macht mal solange bis einem das Ergebnis gefällt.

Von innen Adventskalender als Buch

Adventskalender als Buch Adventskalender als Buch

Die Flocken sind ein „Abfallprodukt“ von den Thinlits Weihnachtsstrümpfe.

Die Flocken sind in der zweiten von links unten zu sehen.

Um weitere Stempeltechniken kennen zu lernen, habe ich auf dieser Seite, die zusammengestellt, die ich bis jetzt ausprobiert habe. Viel Spaß beim Stöbern.

Solltest du auf die Idee kommen, auch so einen Adventskalender als Buch zu basteln, kann ich dir diesen Link empfehlen. Wobei ich andere Maße genommen habe. Meine Schachtel wurden auch anders hergestellt.

Ich hoffe, dass dir dieser Beitrag gefallen hat. Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Adventskalender | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Book Box Card zum 75. Geburtstag

Hallo, heute zeige ich euch eine neue Kartenfalttechnik – Book Box Card

Auf meiner Startseite im Menü habe ich alle Techniken, die ich bis jetzt gebastelt habe, zusammengestellt. Diese habe ich nochmal in Kartenfalttechnik und Stempeltechnik unterteilt.

Der Link für die Kartenfalttechnik – hier

Der Link für die Stempeltechnik – hier 

Ich will euch nicht lange auf die Folter spannen.

Hier ist die Book Box Card

Book Box Card

Die Grundkarte besteht aus Sandfarbenen Farbkarton aus dem Farbkartonset Frohes Fest. Darüber kommt eine Mattung aus gartengrün. Die Blätter und die Sonnenblumen sind auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt.

Für die Geburtszahl habe ich die Two Tier Eclipse -Technik angewendet. Eine Anleitung für diese Technik ist hier gut beschrieben. Hierfür habe ich die Framelits Große Zahlen und das Set Herbstanfang verwendet.

Öffnet man die Schleife – in osterglocke, kommt das Innenleben des Buches zum Vorschein.

Book Box Card

Auf die linke Seite habe ich noch eine Lage gartengrünen Farbkarton geklebt. Was man auf dem Bild nicht zu sehen ist, dass ich noch eine Lage mit flüsterweißem Farbkarton mit ein paar Wünsche hinterlassen habe. Auf der anderen Seite habe ich zusätzlich unter dem „Book“ noch mit dem Designerpapier Herbstimpressionen unterlegt. Auf dem Buchrand habe ich die Sonnenblumen aus dem gleichen Designerpapier ausgeschnitten.

Die Luftballons habe ich mit der Stanze Luftballons und dem Stempelset Partyballons ausgestanzt und dann auf flüsterweißem Farbkarton geklebt. Der Spruch habe ich in espresso gestempelt.

Damit man die Book Box Card noch besser sehen kann, habe ich noch zwei Bilder von der Seite fotografiert.

Ich hoffe euch gefällt dieser Beitrag.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Kartenfaltechnik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Explosion Pop up Cake Card zum Geburtstag

Hallo, heute melde mich mit einer Explosion Pop up Cake Card zurück. 

Diese Kartenfaltentechnik wurde in einer meiner vielen Gruppen gezeigt. Danach wusste ich gleich, diese ist für eine Frau zum 75. Geburtstag sehr passend. Zusätzlich habe ich noch ein Portemonnaie für das Geld gebastelt.

Hier sind beide zusehen.

Oben ist die Explosion Pop Up Cake Card. Für beide Bastelsachen habe ich das Stempelset Bunt gemischt mit den passenden Thinlits Formen Kreative Vielfalt genutzt.

Als erstes zeige ich euch die Karte.

Explosion Pop up Cake CardAls Kartenbasis habe ich den sandfarbenen Karton aus dem Herbst- Winterkatalog genommen. Für die Mattung habe ich das Designerpapier Herbstimpressionen verwendet.

Dieses Designerpapier habe ich bei diesem Beitrag (hier) schon im Einsatz gehabt.

Jetzt zeige ich euch wie diese Explosion Pop up Cake Card von innen aussieht.

Explosion Pop up Cake Card

Bei einen 75. Geburtstag darf natürlich die Zahl nicht fehlen. Mit den Framelits Große Zahlen in mandarinorange auf flüsterweißem Farbkarton habe ich diese hergestellt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset So viele Jahre.

Explosion Pop up Cake Card Explosion Pop up Cake Card

Nun komme ich zu dem Portemonnaie.

Als Basis habe ich den mandarinorangen Farbkarton genommen.

Wenn ihr diese beiden Sachen basteln wollen, geht bitte auf den nachfolgenden Links

Ich hoffe, dass euch dieser Beitrag gefallen habt.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Kartenfaltentechnik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blogparade Team Stempelwiese Herbst-Winterkatalog 2017

Hallo, herzlich Willkommen zur einer neuen Blogparade – Thema Herbst-Winterkatalog– vom Team Stempelwiese.

Nimmt euch eine Tasse Kaffee oder Tee und macht es euch vorm PC oder Handy gemütlich, wenn ihr nun unsere neuesten Projekte aus dem neuen Herbst-Winterkatalog entdecken könnt.

Der neue Saisonkatalog ist wieder voll mit wunderschönen Produkten. Wir durften uns aus den Themen Halloween, Weihnachten, Silvester, Hochzeit, Herbst usw. was schönes basteln.

Ich habe diesmal nur Verpackungen gewerkelt.

Herbst-Winterkatalog

Am Freitag, dem 22. September ist Herbstanfang. Im neuem Herbst-Winterkatalog gibt es sogar ein Stempelset mit den Namen Herbstanfang. So dass ich mir gedacht, passt ja.

Zusätzlich habe ich noch das neue Designerpapier Herbstimpressionen verwendet. Dieses habe ich bei meiner ersten Verpackung verwendet.

Meine erste Verpackung ist eine selbstschließende Box.

Neben den Sonnenblumen sind auch noch andere Motive vorhanden.

Herbst-WinterkatalogIn meiner Verpackung ist eine Handcreme mit versteckt.

Ich finde für diese Art der Tuben sind die selbstschließenden Boxen sehr gut geeignet. Sie haben ungefähr die gleiche Form. Die Tuben werden nach oben hin schmaler und die Boxen auch und damit passen sich beide in ihrer Form an.

Für den Spruch habe ich das schon erwähnte Stempelset Herbstanfang genutzt …

… und in gartengrün auf vanille gestempelt.

 

Bei der nächsten Verpackung habe ich ebenfalls das Designerpapier aus dem Herbst- Winterkatalog (S.49) verwendet.

Diese Art der Verpackung nennt sich Kuppelbox. Dabei habe ich jeweils die beiden überliegenden Seiten mit dem dazu passenden Farbkarton und die beiden anderen Seiten mit Designerpapier hergestellt.

Die linke Box ist in gartengrün.

Die andere ist mit mandarinorangen Farbkarton.

Nach dem Herbst kommt der Winter. In dieser Jahreszeit trinkt man vermehrt Tee. Deswegen habe ich bei der letzten eine Verpackung für einen losen Tee gebastelt. Als Idee nahm ich die Verpackungen, um Tassenkuchen schön zu verschenken.

Bei dieser Verpackung habe ich ebenfalls ein Designerpapier aus dem Herbst – Winterkatalog (S.37) eingesetzt. Und zwar Besonderes Designerpapier Winterfreuden. 

Als Basis habe ich den neue Sandfarbene Farbkarton aus dem Farbkartonset Frohes Fest (S.12) verwendet.

Für die Verzierung des Deckels habe ich die Thinlits Formen Flockenreigen genutzt.

Wenn man dieses Deckel aufklappt …

und wenn noch die linke Latsche aufklappt…

kommt der lose Tee zum Vorschein. Auf der Teeverpackung habe ich zwei Metallic-Schneeflocken übereinander geklebt.

Manche trinken Tee mit Zucker, deswegen habe ich noch zwei kleine Zuckertütchen auf jeweils eine kleine Lasche befestigt.

Warum habe ich zweimal Zucker? Der lose Tee ist für 1 Liter, so dass zwei Personen davon trinken können.

Deswegen habe ich auch zwei „Löffel“ zum umrühren mit in die Verpackung reingelegt. Da ich bis heute noch nicht weiß, für welchen Anlass, diesen Tee verschenken möchte, fehlt noch ein Spruch.

Ich hoffe ihr habt, einen kleinen Eindruck erhalten, was so im Katalog zu finden ist. Natürlich war das nicht alles. Es sind noch mehr schöne Sachen zu finden.

Deswegen schicke ich euch auf die Seite von Steffi. Dort könnt ihr bestimmt noch andere schöne Produkte sehen. Viel Spaß dabei. Klicke bitte das Bild an.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Blogparade, Verpackung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Ein paar Geschenke zur Einschulung

Hallo, am Samstag (2. September) war im Bundesland Brandenburg die Einschulung. Von meiner Freundin durfte der Sohn dem Kindergarten ade sagen. 

Von mir bekommt er auch ein Geschenk. Auf dem Bild könnt ihr einen kleinen Eindruck sehen, was er geschenkt bekommt hat.

Einschulung

Anfangen möchte ich mit der Explosionsbox. Ich liebe diese Boxen. Einige habe ich schon gebastelt. Es ist die erste zum Thema Einschulung.

Ihr Sohn spielt Fußball in einem Verein, so dass ich beide Themen vereint habe.

Auf dem Deckel habe ich drei Luftballons gesetzt. Gestempelt und ausgestanzt habe ich diese mit dem Stempelset Partyballons. Die Explosionsbox habe ich den Farben pazifikblau, wasabigrün gestaltet. Die Wünsche habe ich mit dem Stempelset Bannereien und den passenden Framelits Bunter Banner Mix gemacht.

Von innen sieht die Explosionsbox zur Einschulung so aus…

Bei meiner Explosionsbox fallen nur zwei Seite herunter. Irgendwie gefällt mir diese Variante am besten. Alle meine Explosionsboxen kann man hier sehen.

Wie ich schon erwähnt habe, ist Johann ein Fußballer.

Für die Explosionsbox habe ich als Grundlage den neuen Farbkarton Sand aus dem Farbkartonset Frohes Fest im neuem Herbst-/Winterkatalog eingesetzt. Darüber habe ich als Mattung flüsterweiß verwendet. Auf der flüsterweißen Mattung kam wasabigrün.

Die Stanzschablone habe ich im Internet bei Aliexpress gekauft. In seinem Verein trägt Johann dieses Trikot. Er spielt unter der Nummer „3“.

Ein paar Wünsche habe ich auch noch geschrieben. Das ABC und die Stifte sind von Viva Decor.

In einer Schule befindet sich, wie soll es auch anders sein, eine Tafel.

Auf diese habe ich auch noch ein Spruch in weiß embosst. Dieser ist von Viva Decor.

Ebenfalls hat jedes Klassenzimmer Fenster. Ich habe nur ein Fenster in diese Box gestaltet.

Damit Johann in der Schule auch sitzen kann, um zu lernen, habe ich noch in die Mitte ein Stuhl und ein Tisch befestigt.

Auf dem Tisch ist noch ein kleines Buch.

Oberhalb des Tisches habe ich noch eine Girlande mit seinem Namen angebracht.

Für eine Einschulung kommen auch Süßigkeiten auf dem Geschenketisch. Meine sind in der Stiftbox versteckt.

Eine Anleitung für diese Box findet ihr hier

Johanns Stiftbox habe ich mit dem Thema Fußball gestaltet. Damit seine Schwester nicht leer ausgeht, erhält sie auch eine. Die ist in pfirsch pur und pflaumenblau. Auf ihr habe ich einige Blüten mit dem Stempelset Jahr voller Farben gestempelt.

Damit dieser Tag der Einschulung in Erinnerung bleibt, habe ich noch einen Bilderrahmen gestaltet.

Das Bild habe ich mit einem Magneten befestigt, so dass die Familie dieses gegen ein Bild von der Einschulung austauschen können.

Zur Gestaltung habe ich das Stempelset Kreiert mit Liebe und das Viva Decor genutzt.

                         

Ich hoffe das euch dieser Beitrag gefallen hat. Am besten ist der Bilderrahmen bei der Familie angekommen.  Die Explosionsbox und die Süßigkeiten kamen auch sehr gut an.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Einschulung, Explosionsbox | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einen Bilderrahmen zur Hochzeit für meine Freundin

Hallo, heute zeige ich euch einen Bilderrahmen zur Hochzeit. Das Brautpaar hatte keinen direkten Wunsch. Sie wollten lieber „Gesundheit und Zufriedenheit und viele glückliche Stunden mit unserem Kleinen“.

Diesen Wunsch kann ich leider nicht erfüllen. So dass ich lieber eine Erinnerung für diesen schönen Tag in die Tat umgesetzt habe.

Diese Hochzeitsfeier fand im engeren Familienkreis statt, so dass die Mama der Braut die Überbringerin war. Mein Geschenk habe ich bei der Übergabe des Hochzeitsalbum – Beitrag hier – abgegeben.

Nun zeige ich euch den Bilderrahmen zur Hochzeit
Bilderrahmen zur Hochzeit

Bilderrahmen zur Hochzeit

Um ein paar Ideen zu sammeln, habe ich das Internet durchforstet und auch fündig geworden.

Den Bilderrahmen zur Hochzeit habe ich genauso in den Farben, wie das Hochzeitsalbum gehalten – feige, himmelblau, espresso und vanille.

Bei Namen und beim Datum hatte ich die gleiche Hilfe, wie beim Hochzeitsalbum.

Die beiden Blumen habe mit der Baby Wipe Technik gefertigt. Dabei verwendet man Babyfeuchttücher und Nachfülltinte. Wie es genau funktioniert, könnt ihr unter dieser Technik nachlesen.

Als Stempelset habe ich das Set Flower Shop verwendet.

Zur Verzierung habe ich die neuen Facettierte Glitzersteine eingesetzt.

In die Mitte habe ich das Brautpaar in Vanille auf espresso platziert. Diese Stanzschablone habe ich bei Ebay erstanden.

Rechts und links davon habe ich noch zwei Sprüche gestempelt.

Diese kommen aus dem Stempelset Erfreuliche Ereignisse, das gibt’s leider nicht mehr. Die kleinen Rosen sind ebenfalls von Ebay.

Ich hoffe, dass euch der Beitrag, genauso gefällt, wie das Brautpaar über diesen Bilderrahmen zur Hochzeit.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Hochzeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Candy Box für Schokobonbons

Hallo, heute möchte euch eine Candy Box zeigen. In diese habe ich Schokobonbons verstaut.

Candy Box

Diese Box habe ich bei Brenda Quintana gesehen und musste sie nachbasteln.

Anfangen möchte ich mit der Candy Box für Maya

 

Diese Candy Box besteht aus den Farben flüsterweiß und calypso. Brenda benutzt für das Dach das Klassische Etikett. Da ich diese Stanze nicht habe, musste ich auf eine andere ausweichen. Die ich verwendet habe, ist leider nicht mehr im Hauptkatalog. Es ist die Stanze Modernes Label. Wenn ihr beide Stanzen nicht haben solltest, dann schaut nach einer Alternative, so wie ich es auch gemacht habe. Ich glaube, dass sie dann noch anders aussehen wird.

Den Namen habe ich in Calypso mit einer Stanzschablone ausgestanzt. Diese habe ich bei einem Shop im Internet gekauft.

Das Schichtfenster wurde mit der Klarsichtfolie hergestellt.

Kommen wir nun zur der Box für Tristan

Diese Box ist auch in flüsterweiß, die andere Farbe ist pazifikblau.

Als ich das Hochzeitsalbum übergeben habe, habe ich diese Verpackung für die Kinder übergeben. Es sind die Nichten und Neffen der Braut.

Die Augen von den beiden leuchteten. Sie haben sich so gefreut 😃.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Candy Box, Verpackung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Hochzeitsalbum mit Gästebuch

Hallo, heute möchte ich euch ein Hochzeitsalbum inklusive eines Gästebuches zeigen.

Meine Freundin hat mich gebeten, ihr ein Album zur ihrer eigenen Hochzeit zu machen. Diesen Auftrag habe ich sehr gerne angekommen. Ich hatte ihr schon mal ein Album gefertigt – Album für ihren Sohn. Das könnt ihr euch hier anschauen.

Das Hochzeitsalbum wurden mit den Farben Feige, Himmelblau, Vanille und Espresso gestaltet – ihr Wunsch 😉😀 .

Am besten ist es, wenn man sich einen Kaffee und/oder Tee nimmt. Es wird jetzt einige Bilder geben.

Anfange werde ich mit dem Cover des Hochzeitsalbum.

Hochzeitsalbum

Das Hochzeitsalbum ist 27cm hoch, 18cm lang und 8cm tief. Für das Cover habe ich mir aus einem Bastelladen 2mm dicke Graupappe besorgt. Diese wurde mit Farbkarton in feige und himmelblau eingeschlagen. Das Spitzenband in Vanille habe ich verwendet, um die Klebekante zu verstecken.

Der Bilderrahmen habe ich auch mit der Hilfe der Graupappe hergestellt und mit Schmetterlingen dekoriert.

Das Herz wurde in Vanille mit den Thinlits Grüße voller Sonnenschein ausgestanzt. Die anderen beiden Sachen – Ja und Ringe – sind Stanzschablonen von Rayher. Damit ich die filigranen Stanzteile besser aufkleben kann, habe ich mir die neuen Blätter mit Mehrzweckaufklebern zur Hilfe genommen.

Für den Buchrücken habe ich zum ersten Mal Buchbinderleinen verwendet. Oben und unten habe ich die Blumenranke aus dem Stempelset Zum Geburtstag eingesetzt. Gestempelt habe ich es mit Momento in schwarz und anschließend die kleinen Rosen mit feige und himmelblau coloriert.

Die Rückseite des Hochzeitsalbum sieht so aus.

Wenn man das Album aufschlägt, kommt …

… die Innenseiten des Covers zum Vorschein. Das Hochzeitspaar möchte ihre Karten, die sie geschenkt bekommen, in diese Lasche verstauen.

von der Nähe

Das Herz – Thinlits Blühendes Herz – ist in Vanille. Dieses habe ich auf  Designerpapier Florale Eleganz  platziert. Die Blüten vom Herz habe ich noch mit kleinen Strassherzen dekoriert.

Nun komme ich zum Gästebuch im Hochzeitsalbum.

Vorne habe ich die Eckdaten verstaut. Beim Namen und beim Datum habe ich mir Hilfe geholt. Diese wurden von zwei Personen geplottert. Hiermit möchte ich bei

recht herzlich bedanken 😘😘😘😘😘😘.

Die Hochzeitsglocken stammen aus dem Stempelset Glockenläuten. Dieses Set ist im Hauptkatalog unter der Rubrik Weihnachten zu finden.

Die beiden Seiten habe ich mit jeweils einen Magneten verschlossen.

An den beiden Seiten können die Gäste unterschreiben. Die Feier findet in einem Kreis innerhalb der Familie statt.

Auf der Rückseite des Gästebuch habe ich meine Wünsche geäußert.

Für die Blüten und für die Blätter habe ich das Produktpaket aus dem Stempelset Bunt gemischt und den Thinlits Formen Kreative Vielfalt genommen. Diese habe ich unter einem oval mit den Thinlits Stickmuster gebettet.

Meine Wünsche habe ich in espresso gestempelt. Leider gibt es dieses Stempelset Erfreuliche Ereignisse nicht mehr ☹.  Als Mattung habe ich feige verwendet und mit Framelits Lagenweise Quadrate ausgestanzt.

Die nächsten Seiten sind

Die Vorderseite ist mit den Gänseblümchen und die Rückseite ist die Pflegeanleitung für die Ehe.

Das Hochzeitspaar hat sich eine Seite gewünscht, wo sie beide ein paar Worte über den Partner schreiben können.

Diesen Wunsch habe ich so umgesetzt…

Auf der Vorderseite habe ich diesen Spruch – bei Nanu Nano – verwendet. Hier kommt auch wieder die Blumenranke vom Buchrücken zum Einsatz. Das ist die Seite für den Bräutigam.

Für die Braut

 

Auch diese Seite beginnt mit einem Spruch – aus Nanu Nana – und auf der Rückseite kann der Bräutigam ein paar Worte niederschreiben.

In einem Hochzeitsalbum dürfen die Hochzeitsbilder nicht fehlen.

Diese blauen Mattung haben sie zweimal in ihrem Hochzeitsalbum. Das „Deckblatt“ kann man aufklappen. Festgehalten wird die Klappe mit einem Magneten. Und sieht dann so aus.

Zweimal habe ich auch die Seiten mit feige gemattet.

Auch diese Klappe ist klappbar …

Diese Seiten können sie frei gestalten, wie sie die Fotos unterbringen wollen.

Im Cover von der Rückwand innerhalb kann das Paar ebenfalls noch ihre Glückwunschkarten verstauen.

Als Bindung habe ich die Hidden Hidge Bindung verwendet.

Das Hochzeitsalbum habe ich schon übergeben. Das war vorher abgesprochen, damit die Gäste während der Feier ihre Wünsche hinterlassen können.

Die Reaktion vom Paar 😍😍😍😍😘😘😘😘.

Ich hoffe, dass euch dieses Hochzeitsalbum genauso gefällt wie das Hochzeitspaar.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Album, Hochzeit, Hochzeitsalbum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Blogparade Team Stempelwiese – mein Lieblingsstempelset

Hallo, heute möchte ich euch mein Lieblingsstempelset zeigen. Die liebe Steffi vom Team Stempelwiese hat uns für den heutigen Tag eingeladen, dieses zu zeigen.

Ich vermute mal, wer die letzten Beiträge gelesen hat, weiß was mein Lieblingsstempelset ist.

Genau das Stempelset Orchideenzweig 😍

Bei dieser Blogparade wollte ich mal endlich einen Bilderrahmen von einem Einrichtungshaus aus Schweden zeigen.

Hier ist er…

mein Lieblingsstempelset

Was braucht man dafür, für diesen Bilderrahmen mit mein Lieblingsstempelset?

  • einen Bilderrahmen
  • Farbkarton in meeresgrün, salfrangelb und flüsterweiß
  • das Stempelset Orchideenzweig mit den passenden Framelits Orchideenblüten
  • das Stempelset Zum Geburtstag
  • Thinlits Aus jeder Jahreszeit
  • Strukturpaste
  • Künstlerspachtel
  • Dekoschablonen Muster – Mix
  • Bastelunterlage aus Silikon
  • Stempelkissen in den Farben: sommerbeere, safrangelb und espresso
  • Blätter mit Mehrzweckaufklebern
  • Dimensionals
  • Tombow
  • Papierschneider

Mein Lieblingsstempelset erhält man als Produktpaket mit 10% Rabatt.

Die Artikelnummer lautet 145336. Das Set kostet 56,50€

Die Orchideen wurden mit sommerbeere auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt. Der Blütenstempel ist in safrangelb.

Der Spruch kommt aus dem Stempelset „Zum Geburtstag“ und wurde in espresso gestempelt. Oberhalb rechts des Stempel befindet sich noch eine Blumenranke. Diese wollte diesmal nicht, so dass ich die Ranke mit Tesafilm – beim Benetzen mit Farbe – abgedeckt habe. Diese werden vor dem Stempeln entfernt und schon fehlt die Ranke.

Die Orchideen wurden auf Zweige – mit den Thinlits Aus jeder Jahreszeit mit Glue dots und Dimensionals befestigt. Die Zweige sind in espresso.

Den Hintergrund habe ich mit der neuen Strukturpaste hergestellt. Erst wollte ich nicht so richtig ran, nachdem ich mehrere Projekte gesehen habe, habe ich sie mir bestellt. Ich bereue es nicht.

Es ist so einfach solche schöne Hintergründe hinzubekommen.

Die Strukturpaste wird auf die Bastelunterlage aus Silikon gestrichen. Damit diese farbig wird, kann man entweder ein Stempelkissen oder zum anderen die Nachfülltinte benutzen. Diesmal habe ich das Stempelkissen in safrangelb verwendet. Beides gut vermischen. Diese farbige Paste wird nun mit Hilfe der Dekoschablonen auf den Farbkarton verteilt. Danach wird die Schablone abgenommen und noch ein bisschen an der Luft trocknen lassen. Die verwendeten Sachen gleich mit warmen Wasser abspülen!!! Der Hintergrund ist dann fertig 😃.

Bevor ich euch auf die Seite von Steffi weiterleite, möchte ich noch auf folgende Seiten von mir aufmerksam machen. In diesen habe ich auch mein Lieblingsstempelset verwendet.

  • Verpackung für eine Ritter Sport zum Geburtstag —> hier 
  • Pop Up Würfel und einen Kaffeebecher —> hier

Ich hoffe, dass euch dieser Beitrag gefallen hat.

Wie versprochen leitet ich euch auf die Seite von Steffi weiter, dort könnt ihr von allen Teilnehmern, deren Lieblingsstempelset sehen. Ich bin total gespannt, was denen gefällt. Klicke bitte das Bild an und schon seit ihr da.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Veröffentlicht unter Blogparade, Team Stempelwiese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare