Ein Hochzeitsalbum mit Gästebuch

Hallo, heute möchte ich euch ein Hochzeitsalbum inklusive eines Gästebuches zeigen.

Meine Freundin hat mich gebeten, ihr ein Album zur ihrer eigenen Hochzeit zu machen. Diesen Auftrag habe ich sehr gerne angekommen. Ich hatte ihr schon mal ein Album gefertigt – Album für ihren Sohn. Das könnt ihr euch hier anschauen.

Das Hochzeitsalbum wurden mit den Farben Feige, Himmelblau, Vanille und Espresso gestaltet – ihr Wunsch 😉😀 .

Am besten ist es, wenn man sich einen Kaffee und/oder Tee nimmt. Es wird jetzt einige Bilder geben.

Anfange werde ich mit dem Cover des Hochzeitsalbum.

Hochzeitsalbum

Das Hochzeitsalbum ist 27cm hoch, 18cm lang und 8cm tief. Für das Cover habe ich mir aus einem Bastelladen 2mm dicke Graupappe besorgt. Diese wurde mit Farbkarton in feige und himmelblau eingeschlagen. Das Spitzenband in Vanille habe ich verwendet, um die Klebekante zu verstecken.

Der Bilderrahmen habe ich auch mit der Hilfe der Graupappe hergestellt und mit Schmetterlingen dekoriert.

Das Herz wurde in Vanille mit den Thinlits Grüße voller Sonnenschein ausgestanzt. Die anderen beiden Sachen – Ja und Ringe – sind Stanzschablonen von Rayher. Damit ich die filigranen Stanzteile besser aufkleben kann, habe ich mir die neuen Blätter mit Mehrzweckaufklebern zur Hilfe genommen.

Für den Buchrücken habe ich zum ersten Mal Buchbinderleinen verwendet. Oben und unten habe ich die Blumenranke aus dem Stempelset Zum Geburtstag eingesetzt. Gestempelt habe ich es mit Momento in schwarz und anschließend die kleinen Rosen mit feige und himmelblau coloriert.

Die Rückseite des Hochzeitsalbum sieht so aus.

Wenn man das Album aufschlägt, kommt …

… die Innenseiten des Covers zum Vorschein. Das Hochzeitspaar möchte ihre Karten, die sie geschenkt bekommen, in diese Lasche verstauen.

von der Nähe

Das Herz – Thinlits Blühendes Herz – ist in Vanille. Dieses habe ich auf  Designerpapier Florale Eleganz  platziert. Die Blüten vom Herz habe ich noch mit kleinen Strassherzen dekoriert.

Nun komme ich zum Gästebuch im Hochzeitsalbum.

Vorne habe ich die Eckdaten verstaut. Beim Namen und beim Datum habe ich mir Hilfe geholt. Diese wurden von zwei Personen geplottert. Hiermit möchte ich bei

recht herzlich bedanken 😘😘😘😘😘😘.

Die Hochzeitsglocken stammen aus dem Stempelset Glockenläuten. Dieses Set ist im Hauptkatalog unter der Rubrik Weihnachten zu finden.

Die beiden Seiten habe ich mit jeweils einen Magneten verschlossen.

An den beiden Seiten können die Gäste unterschreiben. Die Feier findet in einem Kreis innerhalb der Familie statt.

Auf der Rückseite des Gästebuch habe ich meine Wünsche geäußert.

Für die Blüten und für die Blätter habe ich das Produktpaket aus dem Stempelset Bunt gemischt und den Thinlits Formen Kreative Vielfalt genommen. Diese habe ich unter einem oval mit den Thinlits Stickmuster gebettet.

Meine Wünsche habe ich in espresso gestempelt. Leider gibt es dieses Stempelset Erfreuliche Ereignisse nicht mehr ☹.  Als Mattung habe ich feige verwendet und mit Framelits Lagenweise Quadrate ausgestanzt.

Die nächsten Seiten sind

Die Vorderseite ist mit den Gänseblümchen und die Rückseite ist die Pflegeanleitung für die Ehe.

Das Hochzeitspaar hat sich eine Seite gewünscht, wo sie beide ein paar Worte über den Partner schreiben können.

Diesen Wunsch habe ich so umgesetzt…

Auf der Vorderseite habe ich diesen Spruch – bei Nanu Nano – verwendet. Hier kommt auch wieder die Blumenranke vom Buchrücken zum Einsatz. Das ist die Seite für den Bräutigam.

Für die Braut

 

Auch diese Seite beginnt mit einem Spruch – aus Nanu Nana – und auf der Rückseite kann der Bräutigam ein paar Worte niederschreiben.

In einem Hochzeitsalbum dürfen die Hochzeitsbilder nicht fehlen.

Diese blauen Mattung haben sie zweimal in ihrem Hochzeitsalbum. Das „Deckblatt“ kann man aufklappen. Festgehalten wird die Klappe mit einem Magneten. Und sieht dann so aus.

Zweimal habe ich auch die Seiten mit feige gemattet.

Auch diese Klappe ist klappbar …

Diese Seiten können sie frei gestalten, wie sie die Fotos unterbringen wollen.

Im Cover von der Rückwand innerhalb kann das Paar ebenfalls noch ihre Glückwunschkarten verstauen.

Als Bindung habe ich die Hidden Hidge Bindung verwendet.

Das Hochzeitsalbum habe ich schon übergeben. Das war vorher abgesprochen, damit die Gäste während der Feier ihre Wünsche hinterlassen können.

Die Reaktion vom Paar 😍😍😍😍😘😘😘😘.

Ich hoffe, dass euch dieses Hochzeitsalbum genauso gefällt wie das Hochzeitspaar.

Liebe Grüße

Euer Stempelflipper

Please follow and like us:
Dieser Beitrag wurde unter Album, Hochzeit, Hochzeitsalbum abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ein Hochzeitsalbum mit Gästebuch

  1. Sandra sagt:

    Ich bin echt begeistert.
    Wunderschön, und so liebevoll gestaltet.
    Da kann ich verstehen dass das Brautpaar sich gefreut hat.
    Erinnerungen so liebevoll aufbewahrt…………
    Danke fürs Zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.